Manufaktur für Stoffmasken

Herzlich willkommen auf den Seiten unserer Manufaktur für Stoffmasken. Wir gestalten und produzieren individuell gefertigte Stoffmasken. Mit unseren Designs möchten wir ein wenig Mut und Hoffnung machen in dieser ganz besonderen Zeit.

Stoffmaske Model 08/16
Schnitt, rechteckig, leicht konisch verlaufend , 2 Falten, Gummi für Fixierung, Fixierung um die Ohren

Modell 08/16

Stoffmaske Modell 08/17
Schnitt leicht oval mit Mittelnaht und Gummi für Fixierung, Fixierung um die Ohren

Modell 08/17
Modell 08/17

Informatinen aus Wikipedia:
Da es im Rahmen der COVID-19-Pandemie zu Lieferengpässen von Infektionsschutzmaterialen kommt und diese zudem bevorzugt Kliniken und anderen Einrichtungen überlassen werden sollten, gibt es zunehmend Anleitungen für selbstgemachten Mund-Nasen-Schutz. Eine experimentelle Studie von 2008 kommt zu dem Schluss, dass jede Art von Mund-Nasen-Schutz, auch bei ungenügendem Sitz oder bei improvisiertem Material, die Virusexposition vermindert. Die Autoren schließen daraus, dass das generelle Tragen von Masken durch die Bevölkerung die Übertragung von Atemwegserkrankungen vermindern könne. Gerade beim Sprechen könne dadurch das Risiko einer Tröpfcheninfektion effektiv gesenkt werden und sei daher eine sinnvolle Ergänzung zu den anderen Hygienemaßnahmen, bestätigen auch Fachärzte. Zwar gebe es keinen hundertprozentigen Schutz, doch das Risiko einer Infektion würde auch für den Träger durchaus gesenkt. Auch laut dem Virologen Christian Drosten von der Berliner Charité sei ein gewisser Schutz durch das Tragen von selbst einfachen (auch selber gebastelten) Masken durchaus plausibel und daher wünschenswert.

Seite „Mund-Nasen-Schutz (Medizin)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 2. April 2020, 11:11 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Mund-Nasen-Schutz_(Medizin)&oldid=198384518
(Abgerufen: 2. April 2020, 19:03 UTC)

Unsere Stoffmasken
sind nicht zertifiziert und medizinisch überprüft. Wir übernehmen keinerlei Produkthaftung. Die Stoffmasken können aus hygienischen Gründen nicht umgetauscht werden. Unsere Stoffmasken reduzieren die Wahrscheinlichkeit, dass Speicheltropfen durch Husten und Niesen auf eine andere Person übertragen werden und verringern die Wahrscheinlichkeit sich ins Gesicht zu fassen. Die Stoffmasken sind aus 100 % Baumwolle, teilweise recycelt, wiederverwendbar, umweltfreundlich und nachhaltig produziert in unserer Manufaktur in Baden-Württemberg.

Eine kleine Auswahl unserer Stoffe